Berliner Höfe

Paul-Lincke-Höfe

Intro

Die Paul-Lincke-Höfe liegen in Berlin-Kreuzberg zwischen Paul-Lincke-Ufer und Reichenberger Straße. In den ehemaligen Gewerbehöfen produzierte bis 1993 die Firma Bosse Telefontechnik. 1998/1999 wurden die fünf Höfe saniert, aufgestockt und zu Luxuslofts und Arbeitsräumen umgebaut. Dabei wurden die Höfe von der Landschaftskünstlerin Martha Schwartz nach Motiven aus Grimms Märchen gestaltet. Das umstrittene Projekt Carloft ist Bestandteil des ersten Hofs.

  • Hof 1 - Rückseite Vorderhaus
  • Hof 2
  • Hof 2
  • Hof 3
  • Hof 3
  • Hof 3
  • Blick in Hof 3
  • Hof 4
  • Hof 4
  • Hof 5